Was ist ein Unternehmenscheck?


Das ist die Bestandsaufnahme eines Unternehmens. Dabei wird betrachtet, was in einem Unternehmen gut läuft, was noch zu optimieren ist, und welche Bereiche evtl. noch gar nicht beachtet wurden. Die klassischen Unternehmenschecks betrachten meist das Zahlenwerk eines Betriebes, also die aktuelle Finanzlage. Viel tiefgreifender und nachhaltiger ist es jedoch bei unseren Unternehmenscheck die strategische Ausrichtung des Betriebes zu beachten. Dies gibt wesentlich Aussagen darüber, ob das Unternehmen mittel- und langfristig auf dem richtigen Weg ist oder auch nicht. 


Für wen ist ein Unternehmenscheck wichtig?

 

Alle diejenigen, die gewerblich tätig sind, sollten in regelmässigen Abständen Ihre Strategie prüfen und gegeben falls anpassen. Je nach Branche macht ein Unternehmenscheck alle 6 bis 12 Monate Sinn und sichert so den unternehmerischen Erfolg. Leider besteht immer noch die weit verbreitete Auffassung, dass Selbständige und Freiberufler keine Unternehmensstrategie und -ziele brauchen und so wird das Thema fast oder überhaupt nicht aufgegriffen. Der Unternehmenscheck ist sehr hilfreich, schnell und dennoch nachhaltig eine individuelle Unternehmensstrategie zu definieren. Alles natürlich in dem Umfang, wie es Ihr Business braucht.


Was beinhaltet der Unternehmenscheck?

 

Ein Unternehmenscheck, der die Unternehmensstrategie betrachtet und somit einen Status Quo ermittelt, sollte alle strategisch wichtigen Bereiche des Unternehmens betrachten. Angefangen bei der Vision, Zielgruppe, sowie Alleinstellungsmerkmale bis hin zur Überprüfung der Strategien für Vertrieb, Marketing und Kundenservice.